Severin Gmünder

 

ZAV Künstlervermittlung Schauspiel
Neckarstr. 84
70190 Stuttgart
Telefon: (07 11) 941 – 24 24

Fax: (07 11) 941 – 24 01

zav-stuttgart-kv@arbeitsagentur.de

 

Vita hier als .PDF downloaden

Persönliche Daten

 

Jahrgang

Spielalter

Nationalität

Grösse

Haare

Augen

Ethnische Herkunft

Wohnort

Wohnmöglichkeiten

 

Führerschein

 

 

Sprachen

CH-Dialekt (Muttersprache)

Deutsch (2. Muttersprache)

Englisch (fliessend)

Französisch (geübt)

 

 

 

 

2006 - 2008

 

2008 - 2011

 

2011

2012 - 2015


2015 - 2018

2018 - 2019

 

Besonderes

DIALEKTE

St.Gallen / Zürich

 

INSTRUMENTE

Klavier (5 Jahre)

 

TANZ

Standard

 

GESANG

Pop / Rock (Tenor)
 

 

 

1992

20-30

Schweizer

180 cm

braun

grau-blau

mitteleuropäisch

St. Gallen / Stuttgart

Berlin, Karlsruhe, München, Köln, Stuttgart, Linz, Salzburg, Wien,
ganze Schweiz

Kategorie B

 

 

 

DREHBUCHSCHREIBEN bei Urs O. Bühler

 

EFAS (European Film Actor School) Zürich

 

STUNT-TRAINING FÜR FILM bei Andy Kunz, Kung-Fu-Weltmeister

 

ENSEMBLEMITGLIED am Theater tri-bühne Stuttgart

REGIEASSISTENT & REGISSEUR an der Jungen Oper Stuttgart

PRODUKTIONSASSISTENT bei C-Films AG Zürich

 

 

 

FILM

 

 

2018
20 JAHRE RADIO 3FACH
Regie: Pablo Callisaya, Produktion: Tapir Filmatelier, Format: TV-Spot, Rolle: Dr. Dreiding

2018

YAGA
Regie: Chris Bucher / Severin Gmünder, Produktion: CyrusFilms, Format: Kurzfilm, Rolle: Jakob

2018

ANGELA

Regie: Chris Bucher, Produktion: CyrusFilms, Format: Kurzfilm, Rolle: Mark

 

2016

THE LOST VALLEY

Regie: Chris Bucher, Produktion: CyrusFilms, Format: Kurzfilm, Rolle: Dietz

 

2016

VOR LAUTER BÄUMEN

Regie: Pablo Callisaya, Produktion: Tapir Filmatelier, Format: Spielfilm, Rolle: Severin Bannwart

 

2015

SMART STALKING

Regie: Nono Weinzierl, Produktion: HdM Stuttgart, Format: Interaktive Web-Story, Rolle: Postbote


2015
VERKACKT
Regie: Nono Weinzierl, Produktion: HdM Stuttgart, Format: Kurzfilm, Rolle: Hans-Peter Hanselmann

 

2013

DIE VERBINDUNG ZWEIER SCHLUCHTEN

Regie: Till Isken, Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg, Format: Kurzfilm, Rolle: Er

 

2013

VERLIEBTE FEINDE

Regie: Werner Schweizer, Produktion: Dschoint Ventschr, Format: Kino, Rolle: Student

 

2012

DER ERNST DES LEBENS

Regie: Severin Bärenbold, Produktion: Motor Productions, Rolle: Ernst

 

2011

DIPLOMFILM

Regie: Vivian Naefe, Produktion: EFAS Zürich, Rolle: Mark, Filmaufnahmen im Rahmen der Schauspielausbildung

 

2010

COCAINE

Regie: Chris Bucher, Produktion: CyrusFilms, Format: Spielfilm, Rolle: Jizzy

Ausbildung / Werdegang

THEATER

 

2017 - 2018

DAS KLEINE ICH-BIN-ICH

von Elisabeth Naske, Regie: Elena Tzavara, Rolle: Das kleine Ich-bin-Ich, Junge Oper Stuttgart

 

2016
LEBEN DES GALILEI
von Bertolt Brecht, Regie: Christof Küster, Rolle: Der kleine Mönch, Klosterfestspiele Weingarten

 

2015
EIN WINTER UNTERM TISCH
von Roland Topor, Regie: Alejandro Quintana, Rolle: Marc Thyl, Theater tri-bühne Stuttgart

2015
DAS ENDE VOM ANFANG
von Sean O'Casey, Regie: Daniel Kovàcs, Rolle: Barry, Theater tri-bühne Stuttgart


2015

IMPORTIERTE EXPONATE (Uraufführung)

von Denis Kundic, Regie: Florian Dehmel, Rolle: Ulf, Theater tri-bühne Stuttgart

 

2014

GELDREIGEN (Uraufführung)

von István Kerékgyártó, Regie: László Bagossy, Rolle: Otto Jàger, Theater tri-bühne Stuttgart

 

2014

FRÄULEIN JULIE

von August Strindberg, Regie: Christine Gnann, Rolle: Jean, Theater tri-bühne Stuttgart

 

2013

SHAKESPEARES SONETTE

Texte von William Shakespeare, Regie: Florian Dehmel, Rolle: Diverse, Theater tri-bühne Stuttgart

 

2013

KRACH IM HAUSE GOTT

von Felix Mitterer, Regie: Edith Koerber, Rolle: Satan, Theater tri-bühne Stuttgart

 

2013

ROMEO UND JULIA

von William Shakespeare, Regie: Edith Koerber, Rolle: Benvolio, Theater tri-bühne Stuttgart

 

2013

UNSER TÄGLICH SANDWICH

von Ricardo Talesnik, Regie: Alejandro Quintana, Rolle: Peralta, Theater tri-bühne Stuttgart

 

2013

WOYZECK

von Georg Büchner, Regie: Daniel Kovàcs, Rolle: Der Doktor, Theater tri-bühne Stuttgart

 

2012

DER VATER EINES MÖRDERS

von Alfred Andersch, Regie: Edith Koerber, Rolle: Konrad von Greiff, Theater tri-bühne Stuttgart

 

2012

WAS IHR WOLLT

von William Shakespeare, Regie: Christiane Wolff, Rolle: Viola/Cesario, Theatersommer Ludwigsburg

 

2012

MEISTERDETEKTIV KALLE BLOMQUIST

von Astrid Lindgren, Regie: Christiane Wolff, Rolle: Kalle Blomquist, Theatersommer Ludwigsburg

 

2011

5MIN - UN FLIRT AVEC TOI...

von Hansjörg Betschart, Regie: Hansjörg Betschart, Rolle: Diverse, EFAS Zürich

 

2010 - 2011

NORMA Workshop

Regie: Robert Wilson, Rolle: Oroveso, Opernhaus Zürich

 

2010

ZAUBERFLÖTE

Regie: Martin Kusej, Rolle: Sklave, Opernhaus Zürich

 

2010

THINGS WE DO FOR LOVE

von Alan Ayckbourn, Regie: Rolf Sarkis, Rolle: Hamish Alexander, EFAS Zürich

 

2010

DER KAUKASISCHE KREIDENKREIS

von Bertolt Brecht, Regie: Helene Brügmann, Rolle: Simon Chachava, EFAS Zürich

 

2010

REIGEN

von Arthur Schnitzler, Regie: Severin Gmünder, Rolle: Der junge Herr, EFAS Zürich

 

2010

FURCHT UND ELEND DES DRITTEN REICHES

von Bertolt Brecht, Regie: Rolf Sarkis, Rolle: Theo, EFAS Zürich

 

2010

KASIMIR UND KAROLINE

von Ödön von Horvàth, Regie: Susanne Bentzien, Rolle: Kasimir, EFAS Zürich

 

2009

ENDSTATION SEHNSUCHT

von Tennessee Williams, Regie: Rolf Sarkis, Rolle: Mitch, EFAS Zürich

 

2008

DIE MÖWE

von Anton Tschechov, Regie: Rolf Sarkis, Rolle: Konstantin Gavrilovic Treplev, EFAS Zürich

2010 - present

2010 - present